Archiv des Autors: Kiebingen

Glasfaseranschluss- Vorabvermarktung in Kiebingen

Aktuell gibt es die Chance auf einen schnellen Glasfaseranschluss durch einen Beschluss vom 22.02.2022 zu einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Rottenburg und dem Telekommunikationsunternehmen Deutsche Glasfaser.

Die Deutsche Glasfaser hat einen Ausbau in 11 Ortschaften (inkl. Kiebingen) geplant.

Bei einer Vorvermarktung möchte die Deutsche Glasfaser mindestens 33 Prozent erreichen, damit ein eigenwirtschaftlicher Ausbau dann tatsÀchlich erfolgen kann.

Hierzu lĂ€uft eine „NachfragebĂŒndelung“ bis 20.06.2022. Aktuell (Stand 13.05.2022) sind bereits 24 von 33% hierzu in Kiebingen erreicht.

Update 20.05.22: Zwischenergebnis der NachfragebĂŒndelung liegt nun bei 29 von 33%; Eine Umsetzungsphase mit einem „ambitionierten“ Zeitraum in 2 – 3 Jahren rĂŒckt in den Blick.

Nein zum Galgenfeld

Das „Galgenfeld“ soll kein Gewerbegebiet werden – Erhalt der unbebauten Landschaft fĂŒr Erholung, Klima und Landwirtschaft zwischen Rottenburg und Kiebingen.

Im Stadtentwicklungsplan 2020 aus dem Jahr 2008 wurden als mögliche Gewerbestandorte die
Gewanne „Ähneshalde“ und „Oberes Feld“ festgelegt. Damit stehen zukunftsfĂ€hige
GewerbeflĂ€chen fĂŒr Rottenburg zur VerfĂŒgung.
Mit der Einrichtung des Gewerbegebiets „Galgenfeld“ entsteht ein eklatanter Widerspruch
zwischen dem Schutz der Kulturlandschaft und der Zulassung eines Gewerbegebiets mit
verheerenden Folgen fĂŒr die Natur und dem hohen Gut von Naherholung unterhalb des
Rammerts.

Mehr Informationen unter http://galgenfeld.info/

Erdgas in Kiebingen

Seit Anfang 2017 wird nun das Erdgasnetz in Kiebingen ausgebaut. Nachdem die Idee des NahwĂ€rmenetzes in Kiebingen mangels Interesse gescheitert ist, planten die Stadtwerke Rottenburg seit FrĂŒhjahr 2016 ein Erdgas-Angebot fĂŒr Kiebingen.

Weiterlesen